Bekassine

Zuweilen wird die Bekassine auch Himmelsziege genannt, da sie im Balzflug durch Abspreizen der äußeren Steuerfedern ein meckerndes Geräusch erzeugt. Sie singt gerne von Warten und ist daher -wie die Uferschnepfe- häufig auf Zaunpfählen zu beobachten. So auch hier im nördlichen Ochsenmoor.

Foto: Caroline Poitzsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.