Beobachtungen Aldorf-Rüssen

Hier ein paar Beobachtungen entlang der Straße von Aldorf nach Rüssen, nördlich von Barnstorf.

Eine Kette Rebhühner auf einem großen Wintergetreidefeld.
Zahlreiche Trupps von Kranichen, insgesamt zwischen 100 und 200 auf den Flächen. Teilweise mit deutlichen Schäden im Wintergetreide.
Auch Graugänse, vielleicht von den nahe gelegenen Walsener Teichen, waren einige auf den Flächen. Der nahe Waldrand schien sie nicht zu stören.
Ein Rudel Damwild nutzt ein lichtes Wäldchen in der Feldflur, um mit guter Rundumsicht die letzten abendlichen Sonnenstrahlen zu genießen.
Hier ist auch der Wolf regelmäßig unterwegs…

Fotos: Marcel Holy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.