Bekassinen und Rotmilan

Diese beiden schönen Fotos schickte uns Werner Brinkschröder mit der Frage: Wann werden im westlichen Niedersachsen endlich wieder Feuchtbiotope als Nahrungs- und Bruthabitat angelegt?

Dieser Rotmilan wurde gestern im Dümmer-Gebiet aufgenommen. 2.000 mm Vergrößerung gehen natürlich zu Lasten der Bildschärfe.

Fotos: Werner Brinkschröder
Text: verändert nach Werner Brinkschröder

 

 

Silberreiher am Dümmer

Seit Mitte Juli rasten wieder verstärkt Silberreiher im Dümmer-Randgebiet. Der Gesamtbestand beträgt derzeit ca. 65-70 Ex..

Die Vögel halten sich vornehmlich in den Wiesen nördlich des Dümmers sowie in den sog. Rüschendorfer Wiesen auf.

Der Schlafplatz in der Nordbucht wird schon wieder gut besucht.

Foto und Text: Werner Brinkschröder

Reise zum Mond

In der letzten Woche bot sich eine Gelegenheit, den Abendmond über dem Dümmermoor abzulichten. Dabei bemerkte ich auch das Flugzeug, welches gerade den Bereich vor dem Mond querte…
Eine interessante Aufnahme, die einem die Dimensionen sehr eindrucksvoll vor Augen führt.

 

Text und Foto: Christian Schulte

Ein Storch

Es wird nicht mehr viele Gelegenheiten geben, den Storch in unseren Breiten zu fotografieren. Diesen Storch habe ich am Schäferhof ausgemacht, welcher versucht hat sein offensichtlich sehr nasses Gefieder zu trocknen, bevor es dann in den nächsten Tagen in Richtung Süden auf die lange Reise der Überwinterung geht.

Foto und Text: Christian Schulte