Eine besondere Kulturlandschaft entdecken

Durch die Zusammenlegung von Ausgleichsflächen sowie zahlreiche Maßnahmen zur Lebensraumverbesserung ist am Nordhang des Stemweder Bergs eine Kulturlandschaft entstanden, die aus der übrigend, größtenteils sehr intensiv genutzten Landschaft heraus sticht. Extensives Grünland, Hecken, Obstbäume und klein strukturierte Ackerflächen prägen das Bild und bieten zahlreichen Tieren und Pflanzen einen Lebensraum. Bei einer gemütlichen, zweistündigen Wanderung soll der Blick links und rechts der Wege schweifen und gemeinsam die dortige Vielfalt entdeckt werden. Hierzu laden die Natur- und Umweltschutzvereinigung Dümmer e.V. (NUVD) und die AG Biotop- und Eulenschutz Stemweder Berg e.V. ein, die gemeinsam mit der Samtgemeinde Lemförde und weiteren Partnern schon lange aktiv an der Entwicklung des Gebiets arbeiten. Treffpunkt ist am Sonntag, dem 9.6.2019 um 10 Uhr am Lichtburg Kino in 49448 Quernheim. Für Erwachsene kostet die Führung 6 €, für Kinder 3 €. Anmeldung unter info@nuvd.de oder 05443-929811.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.