Ende der Beweidungszeit

Jetzt im Herbst geht die Beweidungszeit zuende und sowohl Rinder als auch Pferde verlassen das Ochsenmoor. Die Wildtiere haben die Wiesen nun, abhängig vom Brutvorkommen, bis zum Frühling oder Sommer für sich allein. Durch die Beweidung wird sichergestellt, dass die Wiesenvögel im Frühjahr kurzrasige Flächen für die Aufzucht ihres Nachwuchses vorfinden.

Foto: Caroline Poitzsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.