Fledermausrettung

Der Naturschutzring Dümmer e.V. hat uns eine Breitflügelfledermaus vorbeigebracht, die tagsüber auf dem Boden aufgefunden wurde. Nach einer kurzen Untersuchung konnten wir sie getrost wieder in die Natur entlassen.

Die Fledermaus in der Transportbox:Während des Gesundheitschecks: Auf den Weg in die Freiheit (leider unscharf, aber sie hatte es etwas eilig, sodass auch nur das Hinterteil noch zu sehen ist):

Text und Fotos: Christian Vogel 

Ein Gedanke zu „Fledermausrettung“

  1. Das ist ja schön, dass die Naturschutzstation Dümmer Zeit hatte, sich um die Fledermaus zu kümmern. Letztes Jahr hatte ich eine Fledermaus hilflos tagsüber auf dem Boden beim Turm gefunden und zur Station gebracht. Leider sagte mir der Mitarbeiter dort, dass man keine Zeit hat, sich um die Fledermaus zu kümmern, ich sollte sie mal wieder zurück bringen.
    Prima, dass diesmal die Zeit da war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.