Herbstgruß auch von den Pilzen

An Ort und Stelle in den Hageweder Wiesen, wie im letzten Jahr, der erste Herbstgruß von den Bovisten. In diesem Jahr aber zahlreicher und auch größer. Schön, dass sie hier in aller Ruhe und Pracht reifen dürfen.

Text und Fotos: Ulrich Krause

2 Gedanken zu „Herbstgruß auch von den Pilzen“

  1. Junge Riesenboviste, die noch fest im Fleisch sind, lassen sich schmackhaft zubereiten. Man kann sie in Schnitzelform schneiden und panieren oder wie Bratkartoffeln in der Pfanne zubereiten. Die hier gezeigten sind allerdings bereits zu alt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.