Mondfinsternis

Auch wenn das Ereignis jetzt schon ein wenig her ist und es in vielen Teilen der Welt und nicht nur in der Dümmerniederung zu beobachten war, dient es vielleicht doch ein wenig als Lückenfüller.

Die Bilder sind auf dem Dielinger Klei in Stemwede entstanden.

Der Strich rechts oberhalb des Mondes ist die ISS und der rote Punkt unten im Bild ist der Mars (leider nicht ganz scharf):Auf den nächsten beiden Bildern ist der Mond und der Mars zu sehen:

Fotos: Christian Vogel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.