Silberreiher die Zweite…

Und schon erreichen uns die nächsten Silberreiherbeobachtungen. Diesmal aus der Abenddämmerung vom Schlafplatz. Während die Graureiher ihre Schlafplätze vor allem abseits des Sees haben, suchen die Silberreiher gezielt ufernahe, bzw. im wasserstehnde Gehölze als Schlafplatz auf.
Beim abendlichen Einflug wurden in der Sübucht bereits 45 Individuen gezählt.

Einzelner, aufgebäumter Silberreiher.
Ein Schlafplatz der Silberreiher im Dümmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.