Wo ist das Vögelchen?

Der Bluthänfling ist nicht zu übersehen und singt tapfer, obwohl er auf seinem Zweig vom Wind ordentlich durchgeschüttelt wird.
Die Blaumeise ist da weniger standhaft. Gerade gesehen, schon wieder weg … hat aber wohl nichts mit dem Wind zu tun.

Fotos: Caroline Poitzsch (am 22.04. im Ochsenmoor)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.