Es taut im Ochsenmoor

Der Erlenbruchwald ist randvoll mit Schmelzwasser
Ein schwarzes und ein hellbraunes Reh im Erlenbruch
Im schwindenden Schnee werden Gänge sichtbar. Dieser hier könnte von einer Schermaus stammen.
Die ersten Weidenkätzchen wagen sich ans Licht.
Ein kleiner Trupp Kraniche, unterwegs in nordwestlicher Richtung

Fotos: Caroline Poitzsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.