Nachwuchs in der Vogelwelt

Bei dieser Sonnenperiode gedeihen die Jungvögel prächtig.
Gestern war der am Dümmer fotografierte Gartenrotschwanz mit der
Fütterung seiner Jungen beschäftigt.Nicht immer scheint ein Nistkasten von den Gebirgsstelzen bevorzugt
zu werden.
Die vier jungen Gebirgsstelzen machten einen recht gesunden Eindruck. Bei 4 jungen Rauchschwalben, die auf dem Pflaster saßen, war es erforderlich, eine offensichtlich hungrige Rabenkrähe in ihre Schranken zu verweisen. Ich hoffe, dass die jungen Turmfalken in der nächsten Woche den
Nistkasten verlassen können.

Fotos und Text: Werner Brinkschröder

 

Ein Gedanke zu „Nachwuchs in der Vogelwelt“

  1. Wünschenswert wäre auch, wenn Erfolge bei der Brut und Aufzucht von Haubentauchern und Flussseeschwalben zu verzeichnen wären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.