Trauerseeschwalben und Haubentaucher

Udo Effertz machte am 29.04. folgende Beobachtungen:

Zwischen 20 und 30 Trauerseeschwalben hielten sich an der Wasserfläche im OM auf. Zählen war nicht möglich (zu weit weg und zu schnell bei der Futtersuche). In der Südbucht sind z.Z. erfreulich viele Haubentaucher (16Ex.) zu beobachten.

Ein Gedanke zu „Trauerseeschwalben und Haubentaucher“

  1. Ja, ich konnte heute in der Südbucht auch 12 ad. Haubentaucher beobachten. Ein Brutverhalten dieser Vögel war leider (noch) nicht festzustellen. Es wäre zu begrüßen, wenn die NUVD die Haubentaucher-Brutergebnisse der letzten 8 – 10 Jahre im duemmer-natur-blog mitteilen würde.
    Bezüglich der Trauerseeschwalben ist zu hoffen, dass sich in diesem Jahr das vorjährige schlechte Brutergebnis nicht wiederholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.