Seltener Gast am Futterhaus

An unserem Futterhaus im Garten sehen wir in der Regel Meisen, Sperlinge, Buchfinken und einen Kleiber, ab und zu schauen dann auch mal ein Stiglitz oder eine Amsel vorbei. Am heutigen Sonntag hatten wir aber einen ganz besonderen Gast, diesen Bergfink:

Fotos: Christian Vogel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.