Der erste Storch

Gestern ist, soweit wir wissen, der erste Storch in der südlichen Dümmerniederung angekommen.
Hier ein Foto aus Marl-Haßlinge.

Fotos: M. Holy

Ein Gedanke zu „Der erste Storch“

  1. Guten Tag, es wurden am Allerufer in Otersen (zwischen Verden und Rethem/ Aller) am 18.08.2020 Reste eines verendeten Vogels gefunden. Mit der Ringnr. V954 habe ich eine Anfrage an die Vogelwarte geschickt und nun folgende Nachricht bekommen:
    Weißstorch, beringt am 04.06.2020, Marl-Haßlinge, Beringer Volker Blüml, Horst Hasslinge IV (Bruse)
    Es ist leider eine traurige Information für Sie, trotzdem wohl interessant zu erfahren, wie der weitere Weg des Jungstorches nach dem Verlassen des Horstes verlaufen ist.
    Es grüßt Sie eine „Storchenfreundin“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.