Schwarzstorchteiche 2013 und 2019

Im Jahr 2013 haben wir mehrere Nahrungsgewässer für Schwarzstörche am Naturwaldgebiet Huntebruch angelegt. In der NSG-Verordnung ist der Schwarzstorch explizit als Zielart der Schutzgebietsentwicklung benannt.

Hier eine Reihe von Fotos, die die positive Entwicklung der Gewässer zeigt.

Direkt nach den Baggerarbeiten, hier mit Blickrichtung Westen.
Und Blick nach Osten.
Im Dezember 2013 füllen sich die Gewässer nach und nach.
Und hier die aktuelle Situation im November 2019.

Nun heißt es Daumen drücken, dass der Schwarzstorch Gefallen am Gebiet findet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.