Sturmschaden

Der Sturm hat vergangende Woche den einen oder anderen Schaden angerichtet. So hat er auch diese alte Buche umgeweht, die sowohl ein Dohlennest enthielt, welches offensichtlich schon länger genutzt wurde, als auch einen Bienenstock. Alte Bäume sind Lebensraum für viele Tiere und wenn der Verlust solcher Bäume ärgerlich für die Tierwelt ist, so ist es in diesem Fall ein natürlicher Prozess.

Das Dohlennest, oben sieht man das aktuelle Nest und das schwarze ist Erde, die durch die Verottung der alten Nester entstanden ist.
Bienenwaben im gesplitterten Stamm.
Und noch mehr Bienenwaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.