Waldeidechsenhaut

Während der Schlingnattererfassung im Goldenstedter Moor gibt es auch einige andere Tiere zu sehen. Manchmal sind es auch nur deren Spuren oder, wie im heutigen Fall, Überreste einer Häutung. Diese Haut hat sich eine Waldeidechse (Zootoca vivipara) abgestreift. Waldeidechsen gehören übrigens zu den potentiellen Beutetieren der Schlingnatter.

Reste einer Häutung der Waldeidechse (Foto: Caroline Poitzsch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.