Sänger im Rohr

An der Hohen Sieben konnten wir in einer unserer eingezäunten Versuchsflächen einen Drosselrohrsänger nachweisen.
Auch in den Vorjahren zeigte sich, dass insbesondere die weit in den See entwickelten Röhrichte vom größten unserer mitteleuropäischen Rohrsänger angenommen werden.
In der Einzäunung wachsen die Halme ohne Fraßschäden auf und können sich seewärts in tieferes Wasser ausbreiten, wie hier dargestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.